(dieser Post war für den 01.05.2020 geplant)

Nach dem es hier längere Zeit keine Beiträge gab, heute wieder ein paar Zeilen.

Trotz der Lockerungen in den durch Corona bedingten Beschränkungen, ist Corona weder besiegt noch weg. Zum Schutz meiner Mitarbeiter, bitte ich aus diesem Grund darum von persönlichen Besuchen weiterhin abzusehen.

Personell sind bzw. waren wir durch die Beschränkungen zumindestens mittelbar betroffen. Die Schließung der KiTa’s betrifft leider auch meine Mitarbeiterinnen, mehr oder weniger arg. Aufgrund der Lockerungen kehren seit letzter Woche personell langsam wieder zu „alter“ Stärke zurück.

Die Umstellung der Software für den tägl. Workflow schreitet gut voran und ersetzt sukseziv das bisherige System. Das bisherige System war ein „Eigenbau“ den ich aus verschiedenen Komponenten „zusammen geklickt“ habe. Der Eigenbau hat gut funktioniert, stößt aber seit einiger Zeit an seine Grenzen, sodass ich mich für den Einsatz einer professionellen Projekt-Management-Software entschieden habe. Die zeitliche und finanzielle Investition scheint sich zu lohnen.

Lebenszeichen

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.